Berufsschule

photovoltaikfassade-graz.jpg

photovoltaikfassade an der grazer berufsschule

1.preis eines architektenwettbewerbs

die fassade dient nicht nur der gewinnung von solarstrom sondern ist gleichzeitig auch als demonstrationsobjekt in den unterricht eingebunden. durch eine leuchtanzeige aussen und innen werden die aktuell gewonnene energie und die gesamtmenge pro tag dargestellt.

mit diesem projekt demonstriert die berufsschule ihr energiebewusstsein und die aktualität der vermittelten lehrinhalte. gleichzeitig wird ein architektonischer akzent gesetzt.

neubau der werkstättenhalle:

 

 

anstelle eines desolaten gebäudeteiles aus der unmittelbaren nachkriegszeit wurde ein modernes werkstättengebäude für einen attraktiven unterricht in technischen berufen errichtet. einfach und robust. kostengünstig.